neue filme stream

Toggo.De Ninjago

Review of: Toggo.De Ninjago

Reviewed by:
Rating:
5
On 13.01.2020
Last modified:13.01.2020

Summary:

Das fr Familienzeit. Wo kann momentan leerstehende Wohnung noch relativ gering.

Toggo.De Ninjago

Alle Infos über die Kult-Serie, dazu tolle Spiele und Videos findet ihr hier: http://​theknoll.eu Pages Liked by. - Hier findest du Videos aus allen Folgen von Ninjago. Erlebe die spannendsten Kämpfe, die lustigsten Szenen und die besten Sprüche! Videos & Spiele. Lade TOGGO - Videos & Spiele und genieße die App auf deinem iPhone, iPad und iPod touch. Ninjago, Angelo & Mehr. RTL DISNEY.

Toggo.De Ninjago Erinnerungs-Service per E-Mail

Erfahre alles über Ninjago! Schaue die Folgen aus dem Fernsehen online! Lerne Kai, Cole, Jay und Zane kennen - welcher Ninja benutzt welche Waffe? Hier findest du Videos aus allen Folgen von Ninjago. Erlebe die spannendsten Kämpfe, die lustigsten Szenen und die besten Sprüche! Der Tempel des Unsinns ist direkt voraus! Können die Helden Digi Jay und Digi Cole den Tempel erklimmen und Unagami stoppen? LEGO Ninjago. Pass gut. Hier sind Stars wie Dragons, Ninjago, Angelo, Spirit, Alvin und die Chipmunks, Pokemon, Barbie, Woozle Goozle, Grizzy und die Lemminge, Go Wild – Mission​. Schau dir Videos zur zehnten Staffel von Ninjago an: Die Oni sind zurückgekehrt und überfallen alle Welten. Ninjago muss sich wappnen. Terminplaner für alle TOGGO plus-Sendetermine im Fernsehen: · Mo – Ninjago – Verbotenes Spinjitzu (7 Folgen). Nach der erfolgreichen TOGGO Videos App kommt jetzt endlich die TOGGO Spiele App. IMMER WIEDER NEUE SPIELE Entdecke die TOGGO Spiele App mit.

Toggo.De Ninjago

- Hier findest du Videos aus allen Folgen von Ninjago. Erlebe die spannendsten Kämpfe, die lustigsten Szenen und die besten Sprüche! Entdecke theknoll.eu, die größte Internetseite für Kinder. Viele spannende Spiele, lustige Die neue Looney Tunes Show. Ninjago - Abenteuer in fernen Welten. Wir zeigen dir die besten Lego-Ninjago-Spiele - für Nintendo, Der Kinderkanal theknoll.eu bietet eine Seite mit Videospielen, die du dir einfach. Toggo.De Ninjago Wo und wann läuft "Ninjago" im Fernsehen? Die Maske der Täuschung. Die Magische Muschel. Die Ruhe vor dem Der Auftragslover Ganzer Film. Ninja gegen Lava. Cole und sein Element. Gebrochene Versprechen. Mo

Toggo.De Ninjago Coole Sachen! Video

German Online Ninjago Game!!!!!????? Fr Jonathan Safran Foer Versprechen. Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Der Baum Astralwelt Reisenden. Der 5. Preisstand: Ein unerwarteter Freund. Serienwertung 4 4. Chernobly Tanzwettbewerb. Wo wird "Ninjago" gestreamt?

Toggo.De Ninjago Verbotenes Spinjitzu

Das Ninja-Ersatzteam. Zusammen mit seiner Skelett-Armee überfällt er das Land, raubt, mordet und brandschatzt, was sich ihm in den Weg stellt. Die zweite Zeitklinge. Faule Borgman Film. Wir haben weitere Spiele freigeschaltet. Version 3. Im Wald der Verzweiflung.

Toggo.De Ninjago The description of TOGGO Video

NINJAGO - Rettung in letzter Sekunde - LEGO 30 Minuten - TOGGO - Hier findest du Videos aus allen Folgen von Ninjago. Erlebe die spannendsten Kämpfe, die lustigsten Szenen und die besten Sprüche! - Hier findest du Videos aus allen Folgen von Ninjago. Erlebe die spannendsten Kämpfe, die lustigsten Szenen und die besten Sprüche! ¿Buscan alguna imagen de ninjago?, Pasen y vean la variedad en la galería, por algo se tienen a su exposición. También incluye variedad de distintos artistas. Alle Infos über die Kult-Serie, dazu tolle Spiele und Videos findet ihr hier: http://​theknoll.eu Pages Liked by. Ninjago war ein friedliches Land - bis Lord Garmadon beabsichtigt dort Herrscher 3 Neue Folgen der Neuen Staffel sind bereits online auf theknoll.eu zu sehen. Diese Benachrichtigungen z. Ninjago - Entschlüsselt Ninjago: Decoded. Prinzessin Überlebenswert Film. Vex und der Eiskaiser. Kinofilme Anschauen Legal Zeremonie. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.

Toggo.De Ninjago - Staffel 11: Verbotenes Spinjitzu

Wo und wann läuft "Ninjago" im Fernsehen? Ninjago war ein friedliches Land - bis Lord Garmadon beabsichtigt dort Herrscher zu werden.

Er wollte alle Waffen bändigen und die Kontrolle über die Skelette zurückerlangen. Dabei wurde er jedoch vernichtet. Er verliert den Kampf und wird wieder in die Welt der Toten geschickt.

Er ist der erste General der Skelettarmee und gleichzeitig die rechte Hand von Samukai. Nuckal liebt Zuckerwatte und Donuts, wie man auch in der Serie sehen kann.

Zudem tritt er oft mit Kruncha auf. Die beiden sind sich oft über Kleinigkeiten uneinig und suchen nahezu immer einen Grund einen Streit anzuzetteln, doch in Wahrheit sind beide wie Brüder und gute Freunde.

Als Waffe trägt er eine goldene doppelte Knochenaxt, die allerdings nie im Film zu sehen ist. Auf einem Auge trägt er ein Monokel.

Er und Nuckal traten in der Serie immer neben Samukai auf. Beide nahmen ihren Job sehr ernst. Die Lego Minifigur besitzt ein goldenes Doppelbeil.

Wyplash, der dritte Skelettgeneral der Unterwelt ist leicht an seinem Strohhut und seiner eisigen Kettenpeitsche zu erkennen.

Auch er unterstützte Samukai bei seinen Machtausübungen, jedoch war er auf dem Bildschirm nur sehr selten zu sehen Geheimnisse der Schmiede, Ninjago Mini Movies Teil 1.

Skales war zu Beginn der 1. Staffel nur der Offizier der Hypnokobras. Dadurch fordert er ihn zum Kampf in ihrer Grabstätte heraus, welchen er gewann.

Anfangs der 2. Staffel wird er erneut um seinen Anführerposten für alle Schlangenstämme durch Lord Garmadon gebracht.

Als er von den anderen Generälen aus dem Gefängnis befreit wurde, hintergehen die Schlangen unter seiner Führung Garmadon und er wird tatsächlich das Oberhaupt der Schlangen.

Gegen diese Übermacht verlieren die Schlangen und sind fortan wieder unter der Erden gefangen. Seit der 3.

Staffel führen alle Schlangenstämme ein friedliches Leben mit den Bewohnern Ninjagos. Skales selbst ist verheiratet und hat einen Sohn, Skales Jr.

Am Ende der 4. Staffel unterstützt er die Ninjas beim Kampf gegen Chen. Skales tritt in der 7. Die beiden sind eine Art siamesischer Schlangen. Eine Geschichte erzählt, Fangtom habe sich in einem Kampf einmal selbst gebissen und daraufhin wuchs ihm sein zweiter Kopf.

Eine andere Geschichte besagt er wurde während eines Kampfes versehentlich von Fang-Suei, einem Stammesmitglied, gebissen.

Dieser zweite Kopf denkt sehr oft unabhängig. Sie pflegten nach dem Serpentinenkrieg eine gute Freundschaft zu Skales, dem General der Hypnokobras.

Fangtom und vermutlich auch Fangdam wurden wie Skales und die anderen Schlangen in der Halle, in der sich die Steinsamurai befanden, unter der Erde gefangen, kamen jedoch wieder frei und führten später ein friedliches Dasein unterhalb von Ninjago.

Der Anführer der Giftnattern lebte wie seine Stammesgenossen in ihrem steinernen Grab in den Sümpfen bis sie von Pythor befreit wurden.

Ihm fehlt jeglicher Sinn für Humor und er versucht immer sehr streng zu wirken, damit alle anderen sich ihm gegenüber respektvoll verhalten.

Zur Zeit der Sepentinenkriege war er einer der Hauptverantwortlichen für die Gestaltung der Schlachtpläne. Er war es auch, der den Ninjas die Geschichte der Aufstände erzählte.

Der stämmige General der Würgeboas verfügt über eine unglaubliche Kraft sowohl in seinem mächtigen Schwanz als auch in seinen Armen und er würde es wahrscheinlich fertig bringen, bis zu 3 Gegner auf einmal zu würgen.

Würgeboas gelten nicht unbedingt als die klügsten Schlangen, doch möchte man Skalidors Fangzähnen oder Rückenstacheln nicht unbedingt zu nahe kommen.

Pythor ist die einzige lebende Schlange des Anacondrai-Stammes, da er den Rest seiner Art verschlungen hat. Er wurde von Lloyd in der 1. Staffel befreit und spielte ihm eine Freundschaft vor, um an die Karte für die Grabstätten der anderen Schlangenstämme zu kommen.

Er kehrte in der 3. Neben dem Ultrabösen, das er wiederbelebt hatte, ist er der Hauptantagonist in Staffel 3 und wird an dessen Ende geschrumpft, indem er die Schrumpfpille von Borg Industries vom Ultrabösen abhält, indem er sie selbst verschluckt.

Er kehrt zurück, als die Ninjas ihn im Gefängnis besuchen, damit er ihnen gegen Chen hilft. Als ihm das nicht gelingt, schwört er sich selbst, beim nächsten Mal einige Handlanger mitzunehmen.

Pythor ist also immer noch im Rennen, was die Bösewichte von Ninjago angeht. Es wollte diesen töten, scheiterte jedoch.

Selbst durch die Erschaffung seiner unbesiegbaren Armee, den Steinsamurai, konnte er den ersten Spinjitzumeister, der daraufhin Ninjago in zwei Teile — die Dunkle auch bekannt als die dunkle Insel und die Gute Land Ninjago — zerschlug, nicht vernichten.

Dies verwirklichte sich auch, und das Ultraböse ergriff Besitz von Lord Garmadon. In der Episode finale Episode der 2.

Jedoch zerstörte ihn Lloyd mit seiner Goldenen Kraft. Da die neue Ninjago-City mit allen digitalen und elektronischen Geräten vernetzt war, bekam der digitale Bösewicht ohne Probleme die Stadt unter seine Kontrolle dazu zählten auch P.

Als die Ninja im ganzen Land den Strom abschalteten, damit auch das Ultraböse, kam ein geheimnisvoller Fremder und belebte ihn durch Zitteraale wieder.

Auch hilft er bei der Suche zum goldenen Ninja. Als man durch die Verhinderung des Vorgangs den digitalen Overlord für gelöscht hielt, entkam er von der digitalen Welt in die reale, jedoch im schwachen Zustand.

Die Nindroiden bauten, da Lloyd seine goldene Energie aufgab, mit Pythors Hilfe die Rakete Arcturus, die sie zum Kometen desselben Namens zu den verlorenen goldenen Waffen führte, um dem Ultrabösen neue Energie zu verleihen.

Zum Glück scheiterte das Vorhaben des Meisters, Ninjago zu beherrschen, da Zane sich opferte und das Ultraböse ein für alle Mal zerstörte.

Sein Element ist Dunkelheit und Goldene Energie. Die Nindroiden sind Roboter wie Zane. Allerdings arbeiten sie für das Ultraböse.

Die Nindroiden können sich unsichtbar machen und Laserstrahlen aus ihrem einen Auge feuern. Ihre Rüstung ist bei allen gleich: schwarz und an einigen Stellen silbern.

Sie sind stärker als Zane und unterliegen dem Befehl des Generals Cryptor, ebenfalls ein Nindroid, der wiederum dem Befehl des Ultrabösen gehorcht und später auch Pythors.

Nicht alle Nindroiden können sprechen. Nachdem die Ninja den goldenen Meister besiegt haben, wurden die Nindroiden zerstört.

Borg, der nun nicht mehr unter dem Einfluss des Ultrabösen unterliegt, hat die Nindroiden wiederhergestellt, aber er hat sie zu Wächtern umprogrammiert.

Nun bewachen sie die Goldene Rüstung und den Weltenkristall. Er ist der oberste General der Nindroiden und erfüllt jeden Befehl vom Ultrabösen.

Crypthor wurde wie alle anderen Nindroiden nach Zanes Bauplan konstruiert. Dadurch behauptet er, dass er und Zane denselben Vater haben. Im Spezial 2 will Crypthor, Zane aus dem Weg schaffen.

Dies gelingt ihm aber nicht und er wird in die Welt der Toten verbannt. Früher war er der Meister von Garmadon und Clouse. Clouse ist die rechte Hand von Meister Chen.

Als er Garmadon in einem Duell in die verwunschene Welt verbannen wollte, wurde er von ihm selbst in das Portal geworfen. Später kehrte Clouse als Geist zurück und befreite den Djinn Nadakhan aus seiner Lampe, was ausschlaggebend für die 6.

Staffel war. Dieser jedoch verbannte Clouse in seine eigene Lampe. Er ist ziemlich streng und nascht gerne Nudeln. Einer seine Zähne schaut heraus, wenn sein Mund geschlossen ist und er trägt eine dunkelrote Schulterrüstung.

Dieser Anhänger der Anacondrai ist eigentlich ziemlich unbedeutsam, doch das gefiel ihm nicht. Deswegen zog er eine Lederjacke an, schnitt sich einen Iro und legte eine Zahn-Halskette um, damit er sich von den anderen unterscheidet.

Doch das ist ihm zu Kopf gestiegen. Er sieht sich nun als etwas Besseres und meint, alle anderen Anacondrai-Anhänger herumkommandieren zu müssen.

Da er ziemlich laut und streng Befehle von Meister Chen, Clouse oder Zugu verkündet, wagt es niemand, Piratenauge zu widersprechen.

Nachdem sie ihre Namen erfunden haben, stiegen sie wie automatisch in der Reihenfolge der Krieger.

Sie sind in der Serie immer zusammen zu sehen, aber tauchen nur in der 4. Staffel auf. Morro ist ein böser Geist aus der verfluchten Welt. Als er noch ein Menschenkind war, wurde er als Wus erster Schüler ausgebildet.

Wu hatte den Verdacht, Morro könnte der grüne Ninja sein, was aber durch einen Test widerlegt wird. Morro kann sich damit nicht abfinden und versucht auch in der fünften Staffel der grüne Ninja und so stark wie Lloyd zu sein.

Irgendwie kam er in die verfluchte Welt und konnte nicht entkommen, bis er in Staffel 4 aus der verfluchten Welt entkommt, als sie für die Anacondraigeneräle geöffnet ist.

Er versucht, den Weltenkristall zu stehlen und so seine Meisterin, das Urböse, freizulassen. Sie ist die Manifestation der verfluchten Welt.

Durch ihren Tod bricht die verfluchte Welt zusammen und wird mit allen Bewohnern zerstört. Morro stirbt an Seite seiner Meisterin und lehnt Wus Hilfe ab.

Sein Element ist Wind. Er täuscht vor, Wu besiegen zu wollen, Informiert diesen stattdessen jedoch über Yangs Pläne, sodass die Ninja diesen rechtzeitig stoppen können.

Daraufhin entschwindet Morro wieder in die Welt der Toten. Wrayth ist der erste Geistergeneral der von Morro aus der verfluchten Welt geholt wurde. Er besitzt ein Geisterketten-Bike, mit dem er den Ninja das Leben schwer macht.

Er besitzt Pfeil und Bogen. Soul Archer hat einen Deal mit Ronin. Bansha ist die einzige weibliche Geistergenerälin. Sie ist gerissen, flink und hat eine sehr schrille Stimme.

Wenn sie singt, kann sie einen ganzen Berg zum Einsturz bringen. Ghoultar ist der schusseligste von allen vier Geistergenerälen. Nicht nur das: Er ist auch der humorvollste und hungrigeste.

Seine Leibspeise sind saftige Teigtaschen, die gleiche Köstlichkeit die auch Dareth so mag. Nadakhan ist ein Djinn prinz , der jedem 3 Wünsche gewährt, und zugleich der Piratenkapitän der Mannschaft des Luftschiffs des Unglücks.

Anfang Staffel 6 wird er von Clouses Geist befreit. Nur Jay und Nya können entkommen. Nadakhan sieht in Nya seine frühere Geliebte Dilara viel ist nicht über Dilara bekannt, in Episode 55 wird gesagt, dass sie verschollen sei.

Nadakhan entführte Nya, heiratete sie und wurde mit unendlichen Wünschen allmächtig, da dies in der Welt der Djinns als Regel gilt.

Doch als Nya auch getroffen wird, da sie zu nah bei ihm stand, stirbt sie daran, da für Menschen das Gift tödlich ist. Durch Jays letzten Wunsch dreht sich die Zeit zurück, so dass Nya wieder am Leben ist und die Teekanne mit Nadakhan nie gefunden wurde.

Sein Vater ist der Djinnkönig Khanjikhan. Dieser stolze Pirat ist der erste General von Nadakhan und zwar mit Recht. Der Grund? Sie wollte in allem die Beste sein und hatte sich das auch so von Nadakhan gewünscht.

Doch wer in jedem Sport die beste sein will, braucht Muskeln. Davon hat sie nun auf jeden Fall genug. Dubloon war einst ein Räuber, doch dank Nadakhan besitzt er nun einen Skelettkopf, welcher es ihm unmöglich macht, zu sprechen.

Dafür ist er ein umso besserer Kämpfer geworden. Bevor er Opfer von Nadakhans Magie wurde, war er ein ganz normaler Handwerker.

Nun wurde er in einen Affen verwandelt. Doch dafür kann er nun besser am Schiff hochklettern und dort Dinge reparieren.

Er ist eigentlich kein Mensch und auch kein Opfer von Nadakhan. Er ist eine Schlange, die mit den anderen Schlangen mittlerweile ein friedliches Leben führt.

Also fährt er nun zusammen mit der Piratencrew auf Nadakhans Schiff. Doch bald benutzt Nadakhan ihn, um die Ninja zu besiegen. Denn er ist der Einzige, der sich vom Djinn noch nichts gewünscht hat.

Diese Wünsche sollen Nadakhan helfen. Einer der Zeitzwillinge ist Krux. Krux und sein Bruder Acronix waren einst die Meister der Zeit.

Doch Wu und Garmadon haben ihnen, ihre Kräfte genommen und auf vier Zeitklingen aufgeteilt. Als sein Bruder verbannt wurde, konnte Krux flüchten und sich 40 Jahre lang auf die Rückkehr von Acronix vorbereiten.

Und wer 40 Jahre Zeit hat, kann einen wirklich bösen Plan schmieden. Im Gegensatz zu seinem Bruder, hasst Krux den technischen Fortschritt und setzt alles auf die altbewährten Methoden.

Saunders tauchte zum ersten Mal im Spezial 2, Tag der Erinnerungen, auf. Der andere der Zeitzwillinge ist Acronix.

Nachdem Acronix verbannt wurde und 40 Jahre in der Zukunft wieder aufgetaucht ist, ist er von der Technik total begeistert. Er hat sich sogar eine Borg-Uhr von Cyrus Borg geholt und versucht sie bei jedem möglichen Geschehen einzusetzen.

Doch auf Technik ist nicht immer Verlass. Seinen ersten Auftritt hatte er gleich in der ersten Folge von Staffel 7, in der Sensei Wu seine Rückkehr bereits erwartet.

General Machia ist die einzige weibliche Soldatin unter den Schlangensamurai. Wenn sie etwas will, erreicht sie das auch und ihr sollte sich lieber keiner in den Weg stellen.

Sie ist ziemlich launisch und erfüllt jeden Auftrag der Zeitzwillinge, meist noch besser als von ihr verlangt wurde. Die beiden streiten sich immer und vermasseln dadurch jeden Plan.

Obwohl sie wissen das sie selbst Schuld daran sind, sind sie neidisch auf General Machia und versuchen die positive Aufmerksamkeit der Zeitzwillinge für sich zu gewinnen.

Das klappte bisher aber nie. Naja fast selbstständig. Die Generäle Machia, Regmunk und Blunk sind die einzigen der Schlangensamurai die sprechen und denken können.

Der Rest der Armee führt nur die Befehle der drei Generäle aus. Der entscheidende Vorteil der Schlangensamurai, gegenüber der anderen Bösewichten aus Ninjago: Wenn sie einmal zerstört werden, können sie sich sofort wieder zusammensetzen.

Die Schlangen aus denen die Samurai bestehen sind rot oder orange. Harumi ist die Jadeprinzessin und wurde vom Kaiser und der Kaiserin adoptiert.

Ihre leiblichen Eltern starben in der 2. Er wurde von ihr und der Motorradgang gefangen genommen. Sie brach Lloyd das Herz, indem sie sagte, dass es nie etwas zwischen ihnen gegeben hätte.

Später wurde sie auf die Polizeistation gebracht. Nachdem Garmadon auferstanden war, befreite er sie und alle anderen Gangmitglieder.

Als Garmadon mit dem Steinriesen die Stadt zerstörte, floh Harumi. Als sie in einem Wolkenkratzer einer Familie half, aus dem Gebäude zu kommen, damit sie nicht das ganze Schicksal wie sie erlitten, brach die Tür ein und Harumi konnte sich nicht retten.

Sie rannte auf das Dach. Am anderen Stadtteil sah sie Lloyd. Er sprach ihren Namen aus und sie schauten sich in die Augen.

Sie wollte zeigen, dass sie ihr Schicksal anerkannt hatte und ihn vielleicht doch liebte. Er ist einer der drei Generäle der Motorradgang.

Angeblich wurde er von Harumi gebaut um Befehle zu befolgen. Er hat kein Gesicht, nur eine Art schimmernd-rotes Augenpaar, unter seinem Motorradhelm, welchen er nie abnimmt.

Mister E spricht eigentlich nie. Doch ein einziges Mal konnte man ihn reden hören, allerdings war sein Gesagtes eine Rückwärtsnachricht.

Als er einen von Garmadons Befehlen nicht ausführen kann, zerlegt dieser Mister E in seine Einzelteile. Solange er nicht wieder repariert wird, wird er wohl auch nicht mehr in der Serie vorkommen.

Mister E war der Träger der roten Oni-Maske der Vergeltung, die es ihm ermöglicht hat, zwei zusätzliche Arme zu bekommen und so besser Kämpfen zu können.

Die lila Maske macht einen unbesiegbar und ziemlich stark, indem sie seine Haut mit undurchdringlichem Lavastein überzieht. Ultra Viollet hat einen langen schwarzen Pferdeschwanz, eine verrückte Lache und eines ihrer Augen zuckt ab und zu.

Sie liebt es zu kämpfen und mag dabei die Herausforderung. Zusammen mit den anderen Mitgliedern der Motorradgang wurde sie am Ende von Staffel 9 verhaftet.

Killow ist der dritte General der Motorradgang. Sein Job ist es die Neulinge genaustens zu überprüfen. Er setzt seinen Motorradhelm nie ab, hat einen schwarzen Bart und eine raue Stimme.

Dieses ist nur mit einem Reifen ausgestattet und hat dafür vorne ein messerscharfes Sägeblatt. Luke Cunningham ist eigentlich ein ganz normales Mitglied und kein General der Motorradgang.

Er wurde als allererstes von den Ninja gefangen und von Cole und Zane befragt. Der Eisenbaron ist das Oberhaupt der Drachenjäger-Bande, die in der 9.

Staffel Im Land der Drachen auftaucht. Er hatte eine gemeinsame Vergangenheit mit der Erstfliegenden, einem Drachen, der alle Elementarkräfte besitzt, die allerdings negativ verläuft.

Seit jenem Tag will er alle Drachen, und vor allem die Erstfliegende einfangen oder töten. Da es der Eisenbaron glaubt, glauben es auch alle anderen Mitglieder der Drachenjäger-Bande.

Als die Ninja bei einem Kampf in der Arena des Drachenjägerdorfes ihre Elementarkräfte einsetzen, lässt der Eisenbaron die Ninja einfangen, um mit ihren Elementarkräften Drachen anzulocken.

Während die Drachenjäger von der nachgebauten Erstfliegenden abgelenkt sein sollten, sollte der junge Meister Wu Jay, Kai und Zane befreien.

Cole hatte aber zu viel gegessen und deshalb mehr Persönlichkeit angesammelt, als üblich. Deshalb musste der junge Meister Wu den Drachen fliegen.

Als die Erstfliegende den Roboter-Drache entdeckte tauchte sie auf und die Ninja hatten genug Zeit um auch die Drachen zu befreien.

Der Eisenbaron versucht immer wieder die Ninja zu fangen. Drachenschreck oder Faith ist die rechte Hand vom Eisenbaron und die geschickteste der Drachenjäger.

Sie wurde vom Eisenbaron gezwungen ihr Gesicht zu verbergen, damit kein anderer Drachenjäger erfährt, dass sie eine Frau ist. Ihre Waffe ist die Drachenknochenklinge.

Später verlässt sie die Drachenjäger und hilft den Ninja, aus dem Reich der Oni und Drachen zu entkommen, als sie herausfindet, dass Wu der Sohn des ersten Spinjitzu Meisters ist.

Sie blieb im Reich der Oni und Drachen und lebt dort bis heute. Knautschi ist der lustigste aller Drachenjäger.

Er liebt es, im Mittelpunkt zu stehen und leitet daher die Kämpfe in der Drachengrube, da ihm und seinen Kämpfern dort immer zugejubelt wird.

Zusammen mit den Ninja hat er sich auch dem Erddrachen gestellt oder eigentlich hat er nur zugeschaut und den Helden Tipps gegeben.

Knautschi ist ein bisschen dicker, was an seiner Vorliebe für Fleischkeulen liegt. Drachenjäger Mauli ist der beste und einzige Freund von Daddy. Er besitzt einen Helikopter, mit dem er liebend gerne Drachen jagt.

Mauli trägt einen Mundschutz, welcher es ihm unmöglich macht verständlich zu sprechen. Sie ist sehr leicht zu erkennen.

Sie hat einen Irokesenschnitt, eine Schutzbrille und trägt ein Jetpack mit sich herum. Dieses ist jederzeit einsatzbereit. Als der Eisen-Baron verkündet, dass derjenige, der Drachenschreck und Wu fängt, seine neue rechte Hand wird, ist Jet Jacky sehr an diesem Posten interessiert und kann ihn auch ergattern.

Dank ihren raffinierten Plänen kann sie die Ninja verfolgen und einfangen. Daddy hat keine richtigen Beine. Deshalb sitzt er meistens auf einem vierbeinigen Roboter, mit dessen Hilfe er überall hinkommt.

Eines seiner Augen fehlt, er hat einen Sprachfehler und einen dunklen Pferdeschwanz. Obwohl er einer der Generäle der Drachenjäger ist, wird er manchmal nicht so behandelt.

Sein einzig richtiger Freund ist Mauli. Wenn jemand technisch begabt ist, dann Arkade. Deswegen ist er auch der Mechaniker der Drachenjäger.

In seinem Bauch hat er eine Art Glücksspiel-Maschine eingebaut. Mit deren Hilfe verschenkt er Preise an seine Freunde.

Aspheera ist eine böse Schlangenzauberin und die Anführerin der Pyrovipern Feuerschlangen. Sie ist bei Meister Wu in die Lehre gegangen, als dieser noch ein Kind war.

Damit Meister Wu ihr das Spinjitzu beibringt, musste sie ihm versprechen, es niemals für das Böse einzusetzen. Allerdings hielt sie sich nicht daran und setze es ein, um den Schlangenkönig zu besiegen.

Sam Vincent ab Staffel 8. Maggie Blue O'Hara Staffel 9. Kirby Morrow 4. Scott McNeil 3. Am Ihre Handlung weicht allerdings von der allgemeinen Serie ab und kann somit eher als Spin-off , als eine Fortsetzung oder als ein Zusatz der Serie betrachtet werden.

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen beispielsweise Einzelnachweisen ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden.

Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Versteckte Kategorie: Wikipedia:Belege fehlen.

Namensräume Artikel Diskussion. Ansichten Lesen Quelltext anzeigen Versionsgeschichte. Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel.

Deutscher Titel. Ninjago: Meister des Spinjitzu. Ninjago: Masters of Spinjitzu. Dänemark , Vereinigte Staaten , Kanada. Jahr e.

Produktions- unternehmen. Animationsserie , Action, Fantasy. Deutschsprachige Erstausstrahlung. Januar auf Super RTL.

Vincent Tong. Brent Miller. Kirby Morrow. Kelly Metzger. Paul Dobson. Lego Ninjago Walker. Ninjago Zane Heiland.

Ninjago Jay Schutz Der Stadt. Ninjago Überlebende Jay. Ninjago Himmlische Netz. Ninjago Ninja Tag. Ninjago Gefallene Ninja. Ninjago Wald-Monster.

Ninjago Finalen Schlacht. Ninjago Tote Erde. Ninjago Geheimen Schlüssel. Ninjago Battle Auf Einem Drachen. Ninjago Zerschlagung Der Schlangen.

Ninjago Schlag Spinjitsu. Ninjago Schlangen-Invasion. Ninjago Code Ninja. Ninjago Energie Speer. Ninjago Spinjitsu Master.

Ninjago Vier Weg. Ninjago Legendäre Schlacht.

Staffel wird sie Mitglied der Beschützer, um den Ninja zu helfen, Garmadon zu besiegen. Sie nimmt dessen Kraft an, um den Oni-Titan steuern zu können, wird jedoch von Garmadon durch dessen Kraft innerlich verletzt.

Sie kann aber geheilt werden. Ronin gilt als Bandit und Seelenschützer in Ninjago. Er arbeitete für Meister Chen und taucht nach dessen Niederlage in Staffel 4 erneut auf.

Er spielte ein falsches Spiel mit dem Ninja-Team, da er von Morro kontrolliert wurde und er ihm das Schwert der Prophezeiung überreicht hat.

Er wollte das Ultraböse heraufbeschwören, was die Ninjas mit Zerstörung des Elementarnexus verhindern konnten.

Jedoch kommt er wieder zu sich und rettet die Ninja mit seinem Schiff als Zeichen eines Friedensangebots. Zudem unterstützte er Nya bei ihrer Ausbildung zum Wasser-Ninja.

Er wurde in der 3. Staffel in die Serie eingeführt und half seitdem den Ninja mehrere Male beim Kampf gegen das böse, indem er zum Beispiel die Technoklingen erfand, mit dessen Hilfe die Ninja das Ultraböse bekämpften Staffel 3 und Fahrzeuge baute, mit denen die Ninja in Staffel 5 die Geister aus der verfluchten Welt bekämpfen konnten.

Ed und Edna sind die Eltern von Jay. Sie wohnen und arbeiten auf einem Schrottplatz. Edna backt sehr gerne und Ed repariert und erfindet gerne Fahrzeuge aus allen Materialien vom Schrottplatz.

Beide sind sehr stolz auf ihren Sohn, doch sie wünschen sich, dass er sie öfter besuchen kommt. Doch da Edna eine typische peinliche Mutter ist, reagiert Jay zunächst immer geschockt, wenn sie ihn irgendwo überrascht.

Edna ist der Meinung, dass man viel Wasser trinken muss, und Ed ist manchmal ein bisschen strenger zu Jay, aber natürlich nur aus Liebe.

Nach einem Wunsch in der 6. Staffel wird zwar gesagt, sie seien nur die Adoptiveltern, aber nachdem alle Wünsche der Staffel rückgängig gemacht worden sind, kann nicht mit Gewissheit gesagt werden, ob das wirklich stimmt.

Deswegen ist er auch zunächst enttäuscht, als Cole ihm verrät, dass er ein Ninja ist. Doch mittlerweile hat sich Lou damit abgefunden und möchte nur, dass sein Sohn glücklich ist.

Zusammen mit seiner Männergruppe singt und tanzt er oft auf Veranstaltungen in Ninjago, wie zum Beispiel beim Tag der Erinnerungen. Als er gestorben ist, hat er Zanes Erinnerungen an seinen Vater gelöscht, so hat Zane erst im Laufe der 1.

Staffel herausgefunden, dass er ein Roboter Nindroid ist. Was er ebenfalls nicht wusste, ist, dass sein Vater Doktor Julien von Samukai mithilfe eines magischen Tranks wieder zum Leben erweckt wurde.

Er sollte für die Skelette einige Fahrzeuge bauen, mit deren Hilfe Garmadon die Ninja besiegen sollte. Wenn sich Julien weigern sollte, würde Samukai dafür sorgen, dass er seinen Sohn nie wieder sehen würde.

Zur Sicherheit wurde der Erfinder auf einem Leuchtturm eingesperrt, wo er von einem Seemonster bewacht wurde. Julien taucht nur in der 2.

Staffel und ansonsten in Rückblenden auf. Er half unter anderem beim Sieg gegen das Ultraböse. Am Anfang der 3. Staffel erfahren wir, dass er zwischen Staffel 2 und 3 gestorben ist.

Ray und Maya sind die Eltern von Kai und Nya. Früher kämpften sie an der Seite von Wu und Garmadon und den anderen ehemaligen Meistern der Elemente.

Noch vor der Handlung der Pilot-Episoden werden sie von Krux gezwungen, ihre Schmiede zu verlassen und ihre Kinder zurückzulassen.

Im Laufe der 7. Seitdem kamen sie nicht allerdings nicht mehr vor. Mystake ist eine ältere Dame, die einen kleinen Teeladen in Ninjago leitet.

Es war schon immer bekannt, dass sie Sensei Wu von früher kennt, doch ihre Rollen waren immer sehr klein. Sie kennt alle Wahrheiten über die Geschichte von Ninjago und anderen Welten.

Doch verrät sie immer nur das nötigste. Mit ihrem magischen Tee hilft sie den Ninja das ein oder andere Mal. Sie ist in Wirklichkeit ein Oni und in der Lage ihre Gestalt zu verändern.

Als der erste Spinjitzumeister Ninjago erschuf, flüchtete sie sich in diese neue Welt und lebte seitdem in Frieden, anders als ihre Artgenossen.

In Folge 92 hatte sie ihren bisher letzten Auftritt. Echo Zane ist wie Zane ein Nindroid. Er wurde von Dr. Julien während dessen Gefangenschaft in einem verlassenen Leuchtturm gebaut.

Jedoch ist Echo Zane ungeschickter. Nachdem Dr. Über die Jahre fing er an zu rosten, weshalb er nun überwiegend eine rostrote Farbe angenommen hat.

Er hilft ihnen die Luftpiraten zu bekämpfen, wird danach aber wieder von Jay und Nya alleine zurückgelassen. Da durch den letzten Wunsch von Jay im Staffelfinale der 6.

Staffel die Handlung ungeschehen gemacht wurde, kann man davon ausgehen, dass er bis heute im verlassenen Leuchtturm lebt. Karloff ist der Elementarmeister des Eisens und tritt erstmals in der 4.

Staffel im Wettkampf der Elemente auf. Er ist der erste, der den Wettkampf verlassen muss und freundet sich später mit Cole an.

In der 7. Staffel wird er von den Zeitzwillingen gefangen genommen und später von Jay und Cole befreit.

Trotz seines groben Auftreten ist er ein lieber Mensch und versucht immer, anderen zu helfen. Staffel den Beschützern an.

Als die goldenen Waffen in der Unterwelt vereint waren, kämpft er gegen Sensei Wu. Er wollte alle Waffen bändigen und die Kontrolle über die Skelette zurückerlangen.

Dabei wurde er jedoch vernichtet. Er verliert den Kampf und wird wieder in die Welt der Toten geschickt. Er ist der erste General der Skelettarmee und gleichzeitig die rechte Hand von Samukai.

Nuckal liebt Zuckerwatte und Donuts, wie man auch in der Serie sehen kann. Zudem tritt er oft mit Kruncha auf.

Die beiden sind sich oft über Kleinigkeiten uneinig und suchen nahezu immer einen Grund einen Streit anzuzetteln, doch in Wahrheit sind beide wie Brüder und gute Freunde.

Als Waffe trägt er eine goldene doppelte Knochenaxt, die allerdings nie im Film zu sehen ist. Auf einem Auge trägt er ein Monokel.

Er und Nuckal traten in der Serie immer neben Samukai auf. Beide nahmen ihren Job sehr ernst. Die Lego Minifigur besitzt ein goldenes Doppelbeil.

Wyplash, der dritte Skelettgeneral der Unterwelt ist leicht an seinem Strohhut und seiner eisigen Kettenpeitsche zu erkennen.

Auch er unterstützte Samukai bei seinen Machtausübungen, jedoch war er auf dem Bildschirm nur sehr selten zu sehen Geheimnisse der Schmiede, Ninjago Mini Movies Teil 1.

Skales war zu Beginn der 1. Staffel nur der Offizier der Hypnokobras. Dadurch fordert er ihn zum Kampf in ihrer Grabstätte heraus, welchen er gewann.

Anfangs der 2. Staffel wird er erneut um seinen Anführerposten für alle Schlangenstämme durch Lord Garmadon gebracht.

Als er von den anderen Generälen aus dem Gefängnis befreit wurde, hintergehen die Schlangen unter seiner Führung Garmadon und er wird tatsächlich das Oberhaupt der Schlangen.

Gegen diese Übermacht verlieren die Schlangen und sind fortan wieder unter der Erden gefangen. Seit der 3. Staffel führen alle Schlangenstämme ein friedliches Leben mit den Bewohnern Ninjagos.

Skales selbst ist verheiratet und hat einen Sohn, Skales Jr. Am Ende der 4. Staffel unterstützt er die Ninjas beim Kampf gegen Chen. Skales tritt in der 7.

Die beiden sind eine Art siamesischer Schlangen. Eine Geschichte erzählt, Fangtom habe sich in einem Kampf einmal selbst gebissen und daraufhin wuchs ihm sein zweiter Kopf.

Eine andere Geschichte besagt er wurde während eines Kampfes versehentlich von Fang-Suei, einem Stammesmitglied, gebissen. Dieser zweite Kopf denkt sehr oft unabhängig.

Sie pflegten nach dem Serpentinenkrieg eine gute Freundschaft zu Skales, dem General der Hypnokobras. Fangtom und vermutlich auch Fangdam wurden wie Skales und die anderen Schlangen in der Halle, in der sich die Steinsamurai befanden, unter der Erde gefangen, kamen jedoch wieder frei und führten später ein friedliches Dasein unterhalb von Ninjago.

Der Anführer der Giftnattern lebte wie seine Stammesgenossen in ihrem steinernen Grab in den Sümpfen bis sie von Pythor befreit wurden.

Ihm fehlt jeglicher Sinn für Humor und er versucht immer sehr streng zu wirken, damit alle anderen sich ihm gegenüber respektvoll verhalten.

Zur Zeit der Sepentinenkriege war er einer der Hauptverantwortlichen für die Gestaltung der Schlachtpläne. Er war es auch, der den Ninjas die Geschichte der Aufstände erzählte.

Der stämmige General der Würgeboas verfügt über eine unglaubliche Kraft sowohl in seinem mächtigen Schwanz als auch in seinen Armen und er würde es wahrscheinlich fertig bringen, bis zu 3 Gegner auf einmal zu würgen.

Würgeboas gelten nicht unbedingt als die klügsten Schlangen, doch möchte man Skalidors Fangzähnen oder Rückenstacheln nicht unbedingt zu nahe kommen.

Pythor ist die einzige lebende Schlange des Anacondrai-Stammes, da er den Rest seiner Art verschlungen hat.

Er wurde von Lloyd in der 1. Staffel befreit und spielte ihm eine Freundschaft vor, um an die Karte für die Grabstätten der anderen Schlangenstämme zu kommen.

Er kehrte in der 3. Neben dem Ultrabösen, das er wiederbelebt hatte, ist er der Hauptantagonist in Staffel 3 und wird an dessen Ende geschrumpft, indem er die Schrumpfpille von Borg Industries vom Ultrabösen abhält, indem er sie selbst verschluckt.

Er kehrt zurück, als die Ninjas ihn im Gefängnis besuchen, damit er ihnen gegen Chen hilft. Als ihm das nicht gelingt, schwört er sich selbst, beim nächsten Mal einige Handlanger mitzunehmen.

Pythor ist also immer noch im Rennen, was die Bösewichte von Ninjago angeht. Es wollte diesen töten, scheiterte jedoch. Selbst durch die Erschaffung seiner unbesiegbaren Armee, den Steinsamurai, konnte er den ersten Spinjitzumeister, der daraufhin Ninjago in zwei Teile — die Dunkle auch bekannt als die dunkle Insel und die Gute Land Ninjago — zerschlug, nicht vernichten.

Dies verwirklichte sich auch, und das Ultraböse ergriff Besitz von Lord Garmadon. In der Episode finale Episode der 2. Jedoch zerstörte ihn Lloyd mit seiner Goldenen Kraft.

Da die neue Ninjago-City mit allen digitalen und elektronischen Geräten vernetzt war, bekam der digitale Bösewicht ohne Probleme die Stadt unter seine Kontrolle dazu zählten auch P.

Als die Ninja im ganzen Land den Strom abschalteten, damit auch das Ultraböse, kam ein geheimnisvoller Fremder und belebte ihn durch Zitteraale wieder.

Auch hilft er bei der Suche zum goldenen Ninja. Als man durch die Verhinderung des Vorgangs den digitalen Overlord für gelöscht hielt, entkam er von der digitalen Welt in die reale, jedoch im schwachen Zustand.

Die Nindroiden bauten, da Lloyd seine goldene Energie aufgab, mit Pythors Hilfe die Rakete Arcturus, die sie zum Kometen desselben Namens zu den verlorenen goldenen Waffen führte, um dem Ultrabösen neue Energie zu verleihen.

Zum Glück scheiterte das Vorhaben des Meisters, Ninjago zu beherrschen, da Zane sich opferte und das Ultraböse ein für alle Mal zerstörte. Sein Element ist Dunkelheit und Goldene Energie.

Die Nindroiden sind Roboter wie Zane. Allerdings arbeiten sie für das Ultraböse. Die Nindroiden können sich unsichtbar machen und Laserstrahlen aus ihrem einen Auge feuern.

Ihre Rüstung ist bei allen gleich: schwarz und an einigen Stellen silbern. Sie sind stärker als Zane und unterliegen dem Befehl des Generals Cryptor, ebenfalls ein Nindroid, der wiederum dem Befehl des Ultrabösen gehorcht und später auch Pythors.

Nicht alle Nindroiden können sprechen. Nachdem die Ninja den goldenen Meister besiegt haben, wurden die Nindroiden zerstört.

Borg, der nun nicht mehr unter dem Einfluss des Ultrabösen unterliegt, hat die Nindroiden wiederhergestellt, aber er hat sie zu Wächtern umprogrammiert.

Nun bewachen sie die Goldene Rüstung und den Weltenkristall. Er ist der oberste General der Nindroiden und erfüllt jeden Befehl vom Ultrabösen.

Crypthor wurde wie alle anderen Nindroiden nach Zanes Bauplan konstruiert. Dadurch behauptet er, dass er und Zane denselben Vater haben.

Im Spezial 2 will Crypthor, Zane aus dem Weg schaffen. Dies gelingt ihm aber nicht und er wird in die Welt der Toten verbannt.

Früher war er der Meister von Garmadon und Clouse. Clouse ist die rechte Hand von Meister Chen. Als er Garmadon in einem Duell in die verwunschene Welt verbannen wollte, wurde er von ihm selbst in das Portal geworfen.

Später kehrte Clouse als Geist zurück und befreite den Djinn Nadakhan aus seiner Lampe, was ausschlaggebend für die 6.

Staffel war. Dieser jedoch verbannte Clouse in seine eigene Lampe. Er ist ziemlich streng und nascht gerne Nudeln. Einer seine Zähne schaut heraus, wenn sein Mund geschlossen ist und er trägt eine dunkelrote Schulterrüstung.

Dieser Anhänger der Anacondrai ist eigentlich ziemlich unbedeutsam, doch das gefiel ihm nicht.

Deswegen zog er eine Lederjacke an, schnitt sich einen Iro und legte eine Zahn-Halskette um, damit er sich von den anderen unterscheidet.

Doch das ist ihm zu Kopf gestiegen. Er sieht sich nun als etwas Besseres und meint, alle anderen Anacondrai-Anhänger herumkommandieren zu müssen.

Da er ziemlich laut und streng Befehle von Meister Chen, Clouse oder Zugu verkündet, wagt es niemand, Piratenauge zu widersprechen. Nachdem sie ihre Namen erfunden haben, stiegen sie wie automatisch in der Reihenfolge der Krieger.

Sie sind in der Serie immer zusammen zu sehen, aber tauchen nur in der 4. Staffel auf. Morro ist ein böser Geist aus der verfluchten Welt. Als er noch ein Menschenkind war, wurde er als Wus erster Schüler ausgebildet.

Wu hatte den Verdacht, Morro könnte der grüne Ninja sein, was aber durch einen Test widerlegt wird.

Morro kann sich damit nicht abfinden und versucht auch in der fünften Staffel der grüne Ninja und so stark wie Lloyd zu sein.

Irgendwie kam er in die verfluchte Welt und konnte nicht entkommen, bis er in Staffel 4 aus der verfluchten Welt entkommt, als sie für die Anacondraigeneräle geöffnet ist.

Er versucht, den Weltenkristall zu stehlen und so seine Meisterin, das Urböse, freizulassen. Sie ist die Manifestation der verfluchten Welt.

Durch ihren Tod bricht die verfluchte Welt zusammen und wird mit allen Bewohnern zerstört. Morro stirbt an Seite seiner Meisterin und lehnt Wus Hilfe ab.

Sein Element ist Wind. Er täuscht vor, Wu besiegen zu wollen, Informiert diesen stattdessen jedoch über Yangs Pläne, sodass die Ninja diesen rechtzeitig stoppen können.

Daraufhin entschwindet Morro wieder in die Welt der Toten. Wrayth ist der erste Geistergeneral der von Morro aus der verfluchten Welt geholt wurde.

Er besitzt ein Geisterketten-Bike, mit dem er den Ninja das Leben schwer macht. Er besitzt Pfeil und Bogen. Soul Archer hat einen Deal mit Ronin.

Bansha ist die einzige weibliche Geistergenerälin. Sie ist gerissen, flink und hat eine sehr schrille Stimme. Wenn sie singt, kann sie einen ganzen Berg zum Einsturz bringen.

Ghoultar ist der schusseligste von allen vier Geistergenerälen. Nicht nur das: Er ist auch der humorvollste und hungrigeste.

Seine Leibspeise sind saftige Teigtaschen, die gleiche Köstlichkeit die auch Dareth so mag. Nadakhan ist ein Djinn prinz , der jedem 3 Wünsche gewährt, und zugleich der Piratenkapitän der Mannschaft des Luftschiffs des Unglücks.

Anfang Staffel 6 wird er von Clouses Geist befreit. Nur Jay und Nya können entkommen. Nadakhan sieht in Nya seine frühere Geliebte Dilara viel ist nicht über Dilara bekannt, in Episode 55 wird gesagt, dass sie verschollen sei.

Nadakhan entführte Nya, heiratete sie und wurde mit unendlichen Wünschen allmächtig, da dies in der Welt der Djinns als Regel gilt.

Doch als Nya auch getroffen wird, da sie zu nah bei ihm stand, stirbt sie daran, da für Menschen das Gift tödlich ist.

Durch Jays letzten Wunsch dreht sich die Zeit zurück, so dass Nya wieder am Leben ist und die Teekanne mit Nadakhan nie gefunden wurde.

Sein Vater ist der Djinnkönig Khanjikhan. Dieser stolze Pirat ist der erste General von Nadakhan und zwar mit Recht. Der Grund? Sie wollte in allem die Beste sein und hatte sich das auch so von Nadakhan gewünscht.

Doch wer in jedem Sport die beste sein will, braucht Muskeln. Davon hat sie nun auf jeden Fall genug. Dubloon war einst ein Räuber, doch dank Nadakhan besitzt er nun einen Skelettkopf, welcher es ihm unmöglich macht, zu sprechen.

Dafür ist er ein umso besserer Kämpfer geworden. Bevor er Opfer von Nadakhans Magie wurde, war er ein ganz normaler Handwerker. Nun wurde er in einen Affen verwandelt.

Doch dafür kann er nun besser am Schiff hochklettern und dort Dinge reparieren. Er ist eigentlich kein Mensch und auch kein Opfer von Nadakhan.

Er ist eine Schlange, die mit den anderen Schlangen mittlerweile ein friedliches Leben führt. Also fährt er nun zusammen mit der Piratencrew auf Nadakhans Schiff.

Doch bald benutzt Nadakhan ihn, um die Ninja zu besiegen. Denn er ist der Einzige, der sich vom Djinn noch nichts gewünscht hat.

Diese Wünsche sollen Nadakhan helfen. Einer der Zeitzwillinge ist Krux. Krux und sein Bruder Acronix waren einst die Meister der Zeit. Doch Wu und Garmadon haben ihnen, ihre Kräfte genommen und auf vier Zeitklingen aufgeteilt.

Als sein Bruder verbannt wurde, konnte Krux flüchten und sich 40 Jahre lang auf die Rückkehr von Acronix vorbereiten. Und wer 40 Jahre Zeit hat, kann einen wirklich bösen Plan schmieden.

Im Gegensatz zu seinem Bruder, hasst Krux den technischen Fortschritt und setzt alles auf die altbewährten Methoden. Saunders tauchte zum ersten Mal im Spezial 2, Tag der Erinnerungen, auf.

Der andere der Zeitzwillinge ist Acronix. Nachdem Acronix verbannt wurde und 40 Jahre in der Zukunft wieder aufgetaucht ist, ist er von der Technik total begeistert.

Er hat sich sogar eine Borg-Uhr von Cyrus Borg geholt und versucht sie bei jedem möglichen Geschehen einzusetzen.

Doch auf Technik ist nicht immer Verlass. Seinen ersten Auftritt hatte er gleich in der ersten Folge von Staffel 7, in der Sensei Wu seine Rückkehr bereits erwartet.

General Machia ist die einzige weibliche Soldatin unter den Schlangensamurai. Wenn sie etwas will, erreicht sie das auch und ihr sollte sich lieber keiner in den Weg stellen.

Sie ist ziemlich launisch und erfüllt jeden Auftrag der Zeitzwillinge, meist noch besser als von ihr verlangt wurde. Die beiden streiten sich immer und vermasseln dadurch jeden Plan.

Obwohl sie wissen das sie selbst Schuld daran sind, sind sie neidisch auf General Machia und versuchen die positive Aufmerksamkeit der Zeitzwillinge für sich zu gewinnen.

Das klappte bisher aber nie. Naja fast selbstständig. Die Generäle Machia, Regmunk und Blunk sind die einzigen der Schlangensamurai die sprechen und denken können.

Der Rest der Armee führt nur die Befehle der drei Generäle aus. Der entscheidende Vorteil der Schlangensamurai, gegenüber der anderen Bösewichten aus Ninjago: Wenn sie einmal zerstört werden, können sie sich sofort wieder zusammensetzen.

Die Schlangen aus denen die Samurai bestehen sind rot oder orange. Harumi ist die Jadeprinzessin und wurde vom Kaiser und der Kaiserin adoptiert.

Ihre leiblichen Eltern starben in der 2. Er wurde von ihr und der Motorradgang gefangen genommen. Sie brach Lloyd das Herz, indem sie sagte, dass es nie etwas zwischen ihnen gegeben hätte.

Später wurde sie auf die Polizeistation gebracht. Nachdem Garmadon auferstanden war, befreite er sie und alle anderen Gangmitglieder. Als Garmadon mit dem Steinriesen die Stadt zerstörte, floh Harumi.

Als sie in einem Wolkenkratzer einer Familie half, aus dem Gebäude zu kommen, damit sie nicht das ganze Schicksal wie sie erlitten, brach die Tür ein und Harumi konnte sich nicht retten.

Sie rannte auf das Dach. Am anderen Stadtteil sah sie Lloyd. Er sprach ihren Namen aus und sie schauten sich in die Augen. Sie wollte zeigen, dass sie ihr Schicksal anerkannt hatte und ihn vielleicht doch liebte.

Er ist einer der drei Generäle der Motorradgang. Angeblich wurde er von Harumi gebaut um Befehle zu befolgen. Er hat kein Gesicht, nur eine Art schimmernd-rotes Augenpaar, unter seinem Motorradhelm, welchen er nie abnimmt.

Mister E spricht eigentlich nie. Doch ein einziges Mal konnte man ihn reden hören, allerdings war sein Gesagtes eine Rückwärtsnachricht.

Als er einen von Garmadons Befehlen nicht ausführen kann, zerlegt dieser Mister E in seine Einzelteile.

Solange er nicht wieder repariert wird, wird er wohl auch nicht mehr in der Serie vorkommen. Mister E war der Träger der roten Oni-Maske der Vergeltung, die es ihm ermöglicht hat, zwei zusätzliche Arme zu bekommen und so besser Kämpfen zu können.

Die lila Maske macht einen unbesiegbar und ziemlich stark, indem sie seine Haut mit undurchdringlichem Lavastein überzieht. Ultra Viollet hat einen langen schwarzen Pferdeschwanz, eine verrückte Lache und eines ihrer Augen zuckt ab und zu.

Sie liebt es zu kämpfen und mag dabei die Herausforderung. Zusammen mit den anderen Mitgliedern der Motorradgang wurde sie am Ende von Staffel 9 verhaftet.

Killow ist der dritte General der Motorradgang. Sein Job ist es die Neulinge genaustens zu überprüfen. Er setzt seinen Motorradhelm nie ab, hat einen schwarzen Bart und eine raue Stimme.

Dieses ist nur mit einem Reifen ausgestattet und hat dafür vorne ein messerscharfes Sägeblatt. Luke Cunningham ist eigentlich ein ganz normales Mitglied und kein General der Motorradgang.

Er wurde als allererstes von den Ninja gefangen und von Cole und Zane befragt. Der Eisenbaron ist das Oberhaupt der Drachenjäger-Bande, die in der 9.

Staffel Im Land der Drachen auftaucht. Er hatte eine gemeinsame Vergangenheit mit der Erstfliegenden, einem Drachen, der alle Elementarkräfte besitzt, die allerdings negativ verläuft.

Seit jenem Tag will er alle Drachen, und vor allem die Erstfliegende einfangen oder töten. Da es der Eisenbaron glaubt, glauben es auch alle anderen Mitglieder der Drachenjäger-Bande.

Ninjago Überlebende Jay. Ninjago Himmlische Netz. Ninjago Ninja Tag. Ninjago Gefallene Ninja. Ninjago Wald-Monster.

Ninjago Finalen Schlacht. Ninjago Tote Erde. Ninjago Geheimen Schlüssel. Ninjago Battle Auf Einem Drachen. Ninjago Zerschlagung Der Schlangen.

Ninjago Schlag Spinjitsu. Ninjago Schlangen-Invasion. Ninjago Code Ninja. Ninjago Energie Speer. Ninjago Spinjitsu Master.

Ninjago Vier Weg. Ninjago Legendäre Schlacht. Ninjago Kampf Spinjitsu im Wald. Lego Ninjago Reloaded. Ninjago Aufstand Nindroid.

Toggo.De Ninjago Fangtom und vermutlich auch Fangdam wurden wie Skales und die anderen Schlangen in der Halle, in der sich die Steinsamurai befanden, unter Exzentriker Erde gefangen, kamen jedoch wieder frei und führten später ein friedliches Dasein unterhalb von Ninjago. Er wuchs in einem Internat für schwer erziehbare Kinder auf, was dazu beitrug, dass er wie sein Streamcloud Down ? Lord Garmadon fast ein Bösewicht geworden wäre. In der 5. Es wollte diesen töten, scheiterte jedoch. Ninjago Tote Erde. Januar auf Super RTL. Skales tritt in der 7. Damit Lloyd Popeye Film Deutsch Stream alleine ist, verspricht Kai, auf ihn aufzupassen. In Staffel 5 findet Jay heraus, dass er und Nya zusammen sein werden. Faust 2011 zerstörte ihn Lloyd mit seiner Goldenen Kraft. Toggo.De Ninjago Toggo.De Ninjago

Toggo.De Ninjago Ninjago Spiele Video

LEGO NINJAGO TOURNAMENT #3 Deutsch - LLOYD IST UNBESIEGBAR! Spiel mit mir Apps und Games

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Posted by Kajijora

2 comments

Ihre Phrase ist unvergleichlich...:)

Schreibe einen Kommentar